Was heißt hier mitmachen?

  • Wir suchen:
  • Juristen, die aktuelle Gerichtsurteile für uns interpretieren können.
  • Programmierer, mit Kenntnissen in PHP, MySQL, Javascript und GoogleMaps.
  • Vertreter, die bereit sind, die Sache auf Wochenmärkten u. Fußgängerzonen im Kontakt zu vertreten.
  • Fußvolk, Verteiler für Flyer.
  • Nachbarn, die bereit sind im nachbarschaftlichen Umfeld für Lärmschutz einzutreten und die Bi bekannter zu machen.
  • Denker, mit Ideen, die sich im Kontakt mit Politik, Lärmverursachern und Behörden auseinandersetzen wollen.
  • Jeden der irgendwie mitmachen will…

– Ich will mich registrieren um

  • den Newsletter zu bekommen,
  • aber auch um Diskussionsbeiträge zu schreiben,
  • direkt kontaktiert zu werden,
  • Aufforderungen zu Unterschriften-Aktionen zu erhalten,
  • meine Symphatie kund zu tun. (Für mehr Ruhe)
  • um bei: ‚was auch immer noch kommen möge‘ dabei zu sein 🙂

– Ich möchte nur passiv, also einfach fortlaufend informiert werden.

Ich hab da mal ein paar Fragen… eMail Kontakt aufnehmen

Sie sind bereits angemeldet? Klicken Sie hier um sich abzumelden