Die BI-Hildesheim gegen Fluglärm unterstützt die bundesweite Petition, die sich gegen den Sportbetrieb, speziell Fallschirmsprung, an Sonn.- und Feiertagen wendet.

Die Zwangsbeschallung von oben, besonders zu den ruhesensiblen Zeiten an Wochenenden und Feiertagen, an denen sich Menschen erholen wollen, hat unerträgliche Ausmaße angenommen. Wenige Egoisten belästigen sehr viele Menschen und rauben ihnen die Lebensqualität. Auch die Freizeitflieger – am schlimmsten sind die Fallschirmspringer mit ihren lauten Absetzflugzeugen – dürfen nicht dauernd, dazu offensichtlich auch noch begünstigt durch eine Lobby-Verordnung, gegen den Schutz der Sonn- und Feiertagsruhe verstoßen.

Zu der Lärmbelästigung kommen noch häufige Regelverstöße (Nicht-Einhaltung von Mindestabständen zu Wohngebieten, Fallschirmsprünge bei geschlossener Wolkendecke, die zu wenig geahndet werden und das Lärmproblem noch verstärken. Wir sehen unser durch das Grundgesetz geschütze Recht auf Sonntagsruhe gravierend und dauerhaft verletzt.

Bitte unterzeichne auch du die Petition!

https://www.openpetition.de/petition/online/sonntagsflugverbot-fuer-sportflugzeuge-und-fallschirmspringer